Start: Samstag 27. August 2022 um 14:00 Uhr in Oban/Schottland
Ende: Samstag 3. September 2022 um 10:00 Uhr in Oban/Schottland

€ 1.200,- p.P.
Der Preis ist basiert auf der Aufteilung von 2 Personen in eine Doppelkabine.

Leider ist diese Reise ausgebucht. Über diesen Link können Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um auf die Reserveliste gesetzt zu werden.

Der Reisepreis ist inklusive...

  • 7 Übernachtungen an Bord in einer Doppelkabine mit eigener Dusche;
  • alle Mahlzeiten während der Reise (Frühstück, Mittag- und Abendessen);
  • Alkoholfreie Getränke zu den Mahlzeiten (Kaffee, Tee, Milch und Wasser);
  • 1 Whiskytasting an Bord, begleitet von einem Whisky-Experten.

Nicht inbegriffen...

  • alle anderen alkoholfreien und alkoholischen Getränke (Bier, Wein und Whisky);
  • Eintrittskarten für den Besuch der verschiedenen Brennereien;
  • Extra Ausflüge an Land. Die Kosten für die verschiedenen Ausflüge betragen insgesamt ca. € 100,- pro Person (Teilnahme nicht obligatorisch).

Die Segelreise beginnt und endet in Schottland. Sie sind für die Organisation Ihrer Reise nach Schottland selbst verantwortlich. Dies ist NICHT im Preis inbegriffen.

PROGRAMM...

Samstag 27. August 2022

Die Gäste kommen in Oban an Bord und nach der Einteilung der Kabinen und der Begrüßungsrede des Kapitäns setzt das Schiff die Segel in Richtung Tobermory. 

Tobermory (Tobar Mhoire - Quelle der Maria), die Hauptstadt von Mull, ist dank seiner farbenfrohen Häuser und einer geschützten Bucht, in der in 1588 eines der Schiffe der spanischen Armada (mit viel Gold an Bord) sank, einer der schönsten Häfen Schottlands. 

Sonntag 28 August

 Die Gäste besuchen Tobermory. Die Stadt Tobermory wurde 1788 erbaut und erstreckt sich rund um ihren Fischereihafen und die dahinter liegenden Hügel. Die Main Street beherbergt eine Mischung aus Geschäften (mit einer hervorragenden Auswahl an lokal produziertem Kunsthandwerk), Restaurants, Hotels und Pensionen. 

Wenn möglich (wenn das Wetter es zulässt) wird die Thalassa nach dem Besuch von Tobermory nach Skye abfahren. Wenn Skye nicht in Frage kommt, verschiebt sich das Programm und die Gäste bleiben einen zusätzlichen Tag auf Islay. 

Montag 29 August

Die Gäste können die Destillerien von Tallisker besuchen und einen Tag auf Skye verbringen. Tallisker ist eine weltberühmte Destillerie, die zum Diageo-Konzern gehört. Talisker ist der erste Malt Whisky, der auf der Isle of Skye hergestellt wurde, wo er seit 1830 bekannt ist. Die einzigartige Anordnung der Brennblasen verleiht Talisker seinen besonderen Charakter. 

Dienstag, 30. August

Das Schiff segelt nach Staffa. Staffa (schottisch-gälisch: Stafa, ausgesprochen s̪t̪afa, sein altnordischer Name für Stab- oder Säuleninsel) ist eine Insel der Inneren Hebriden in Argyll und Bute, Schottland. Die Wikinger gaben der Insel diesen Namen, weil der säulenförmige Basalt sie an ihre Häuser erinnerte die aus senkrecht stehenden Baumstämmen gebaut waren. Staffa ist definitiv ein einzigartiges Reiseziel. Nach dem Besuch von Staffa verbringt das Schiff die Nacht auf Iona. Iona liegt an der Westküste der Inneren Hebriden und hat eine Bevölkerung von etwa 175 Einwohnern.

Mittwoch 31. August

Das Schiff segelt nach Bunnahabhain, Islay. Bunnahabhain ist eine renommierte Islay-Destillerie, die für die Herstellung von hervorragendem Single Malt Whisky bekannt ist. Obwohl Islay die Insel par excellence für Liebhaber von (stark) getorftem Whisky ist, ist der Hausstil von Bunnahabhain ungetorft. Bei Bedarf (wenn es keine Fähre gibt) segelt die Thalassa ihre Gäste auch nach Port Askaig, einem kleinen Hafen im Norden von Islay. Auch Askaig Distilleries befindet sich hier.

Donnerstag 1. September

 Port Ellen auf Islay ist das Ziel des Tages (Gäste können mit dem Bus anreisen). Die Brennerei in Port Ellen wurde 1825 als Malzmühle gegründet und anschließend von 1833 bis 1892 unter der Leitung von John Ramsay zu einer Destillerie ausgebaut. Die von ihm gebauten Lagerhäuser sind noch intakt.

Freitag, 2. September

Die Thalassa setzt die Segel in Richtung Oban. Wenn das Wetter es zulässt, wird das Schiff über Jura (Innere Hebriden, ca. 200 Einwohner) segeln.

Samstag, 3. September

Am Morgen verlassen die Gäste das Schiff im Hafen von Oban, wo sie vom Kapitän und seiner Crew abgewinkt werden.

Ziel ist es so viel wie möglich von Ziel zu Ziel zu segeln, Wind- und Wetterabhängig.

Leider ist diese Reise ausgebucht. Über diesen Link können Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um auf die Reserveliste gesetzt zu werden.


pdfExtra Information

Um online zu buchen, bitte klicken Sie auf die grüne Schnellverbindung am Ende jeder Reiseroute.

Für weitere Informationen und Reservierungen rufen Sie uns bitte unter +31 (0)6 82446488 an oder senden Sie eine E-Mail an: Brigitte@tallshipthalassa.nl

Bitte beachten Sie: Sie erhalten Ihre Buchungsbestätigung pro E-Mail. Es besteht immer die Möglichkeit dass eine E-Mail in Ihrer Spam-Box landet. Wir empfehlen Ihnen, die Adresse brigitte@tallshipthalassa.nl zu Ihrer Liste der vertrauenswürdigen E-Mail-Adressen in Ihrem E-Mail-Programm hinzuzufügen. Wenn Sie die E-Mail nicht innerhalb weniger Stunden erhalten haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Go To Top